fbpx
 x 

0 Artikel
0 Artikel
Image
Image

AUSSTELLUNGSRÄUME

Ein Betrieb möchte "frischen Wind" in sein Geschäft bringen und mit den stadtecken-Motiven seinen Gästen etwas außergewöhnliches bieten?
Wir haben attraktive Kooperationsmodelle entwickelt, um Geschäfte, Praxen, Schulungszentren und Restaurants zu beleben und sie weiter zu stärken. Bei diesen Modellen handelt es sich um effektive Marketingmaßnahmen, die einen klaren Vorteil gegenüber Mitbewerbern bieten.
Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Post.


Interessierten Geschäftskunden bieten wir individuelle und lukrative Kooperationsmodelle auch ohne eigene Investitionen!

01

AUSSTELLER - KEINE UMSATZBETEILIGUNG

Das stadtecken-Team erstellt in Absprache mit dem Aussteller ein Konzept, welche Bilder/Motive aus der aktuellen Kollektion am besten in sein Geschäft passen (Größe, Motivauswahl, Trägermaterial).

Der Aussteller erhält parallel eine DIN-A3-Infotafel, auf der sich die Gäste über die Künstler informieren können. Weiterhin Visitenkarten von stadtecken, welche er interessierten Gästen aushändigen kann, sowie ein Buch mit allen Motiven für seine Gäste.

Dem Ausstellern entstehen keinerlei Aufwand, Kosten oder Verpflichtungen. Er stellt lediglich einen Teil seiner Wände als Ausstellungsfläche für die stadtecken-Bilder zur Verfügung. Alles Weitere wird vom stadtecken-Team übernommen.

Der Aussteller partizipiert von dem Alleinstellungsmerkmal von stadtecken und kann über den Ausstellungszeitraum der stadtecken-Bilder frei bestimmen.

02

AUSSTELLER - UMSATZBETEILIGUNG I

Wie Beispiel 1, allerdings erhält der Aussteller in diesem Fall von stadtecken indivisualisierte Visitenkarten mit einer eigens für seine Räume erstellten Rabattnummer. Diese ist auch auf der Infotafel wiederzufinden und kann über die Visitenkarte auf Nachfrage an den Gast ausgehändigt werden.

Möchte jetzt der Gast ein Bild erwerben, kann er dies im stadtecken Webshop unter Angabe dieser individuellen Gutscheinnummer bestellen und erhält einen Nachlass von 10% auf seine gesamte Bestellung.

Da anhand dieser individuellen RabattNummer auch der Aussteller zugeordnet werden kann, erhält auch er eine vereinbarte Umsatzbeteiligung als monatliche Provision in Form einer Gutschrift.

Der Ausstelller partizipiert von dem Alleinstellungsmerkmal von stadtecken und kann durch die Ausgabe der individualisierten Visitenkarten und über die im Shop generierten Verkäufe zusätzlichen passiven Umsatz erzielen.

Der Versand der Bilder an den Kunden erfolgt ausschließlich über stadtecken, der Aussteller hat diesbezüglich keinerlei zusätzliche Aktivitäten zu erbringen. Diese Umsatzbeteiligung erfolgt monatlich in Form einer Gutschrift.

03

AUSSTELLER - UMSATZBETEILIGUNG II

Wie Beispiel 2, allerdings erhält der Austeller hier die Möglichkeit, die Bilder selbst zu handeln und zu verkaufen. Dafür kann er die Bilder für sich und seine Kunden mit einem Nachlass im Shop bestellen. Warenlieferung und Rechnung erfolgen direkt an den Aussteller.

Der Aussteller partizipiert von dem Alleinstellungsmerkmal von stadtecken und kann durch den Handel und den Verkauf der stadtecken Bilder einen zusätzlichen Umsatz auf den von Ihm verkauften Warenwert erzielen.